Gebet in der Stadtkirche

    Kerze anzünden (Bild: PIXNIO)07:00 Uhr (nur werktags)
    18:00 Uhr (täglich)

    Evang. Stadtkirche (Barbarakapelle)

    Ein Gebet ist wie das Anzünden einer Kerze in der Dunkelheit. Und je mehr Menschen zum Beten zusammenkommen, desto heller wird es. Wer nicht nur für den Körper und seine Bedürfnisse sorgen will, sondern auch für seine Seele, dem sei das Gebet in der Gemeinschaft ans Herz gelegt. Ein neues Kalenderjahr hat begonnen – vielleicht ein Anlass, sich neu auf ein geistliches Leben einzulassen oder es zu entdecken.

    „Und sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel“ – so wird in der Apostelgeschichte über die erste christliche Gemeinde in Jerusalem berichtet. An diese ursprüngliche Tradition knüpft unsere Kirchengemeinde an und lädt zu täglichen Gebeten in die Stadtkirche ein. Täglich findet um 18 Uhr nach dem Abendläuten ein Abendgebet statt, und werktags um 7 Uhr ein Morgengebet. Man trifft sich dazu in der Barbarakapelle, rechts vom Altarraum.

    Weiterlesen